Fischwaid Penzberg

Bilder und Berichte

Nach Instandsetzungsarbeiten am Mönch des Strangenweihers wurden mit der Bespannung (Aufstau) des Weihers begonnen. Als Unterstand für Fische und andere Gewässerbewohner haben wir an mehreren Stellen Totholz am Gewässergrund verankert.